Lützowstraße 102 - 104 | 10785 Berlin
030 / 2332695-79
Projekt Industriepark Ludwigsfelde
Industriepark Ludwigsfelde
Auftraggeber
BImA, vertreten durch die GESA mbH
Projektzeitraum
Seit 1997

Durch unzureichende Schutzvorkehrungen, Kriegs-einwirkungen, Handhabungsverluste und unsachgemäße Ablagerung von Produktionsrückständen kam es zu Einträgen von Schadstoffen in Boden und Grundwasser

Download Referenzblatt IP-Ludwigsfelde

Projektbeschreibung
1

Das Gelände wird seit ca. 60 Jahren industriell genutzt. Durch unzureichende Schutzvorkehrungen, Kriegseinwirkungen, Handhabungsverluste und unsachgemäße Ablagerung von Produktionsrückständen kam es zu Einträgen von Schadstoffen in Boden und Grundwasser, im Wesentlichen LCKW BTEX, Phenole, Cyanide, MKW und Cr VI.
Im Abstrom des Geländes befinden sich die Fassungsanlagen eines Wasserwerkes, die durch eine Desoptionsanlage
gesichert wird.

Im Rahmen der komplexen Untersuchungs-, Sicherungs- und Sanierungsmaßnahmen ist die ISAC GmbH durch die Bundesanstalt für Immobilienaufgaben, vertreten durch die GESA mbH mit dem zentralen Projektcontrolling für das Gesamtaltlastenvorhaben mit mehreren Teilstandorten beauftragt.

Leistungsumfang
1

Das Aufgabenspektrum der ISAC GmbH im Rahmen des Projektcontrollings umfasst Planungs-, Steuerungs- und Begleitungsaufgaben zu mehreren lokalen Sicherungs- und Sanierungsvorhaben und Überwachungsmaßnahmen.

  • Beratung der Behörden und der Freigestellten zu Vergabeverfahren und sonstigen Leistungen
  • Planung und Auswertung von Überwachungsmaß-nahmen an mehreren Standorten
  • Erarbeitung bzw. Prüfung und Wertung von Aus-schreibungen für VOB- und UVgO-Leistungen
  • Mitwirkung bei der Vertragsgestaltung
  • Fachtechnische Prüfung von Gutachten und Berich-ten sowie Erarbeitung entsprechender Stellung-nahmen für die Freigestellten und Fachaufsichtsbehörden
  • Ausschreibung und Auswertung des übergeordneten Grundwassermonitorings
  • Rechnungsprüfungen und Vorbereitung der Refinanzierung für die Freigestellten
  • Begleitung der Kostenkontrollen der Vorhaben, Erstellung undFortschreibung der MZK
  • Kosten- und Terminverfolgung der Projekte
  • Koordinierungen zwischen Freigestellten, Fachaufsichtsbehörde und
    MLUK
Verwandte Projekte
1